Menüs bearbeiten

In diesem Beitrag lernst Du, wie Du in Deiner TYPORY Website ein vorhandenes Menü bearbeitest. Füge neue Seiten hinzu oder ändere die Position sowie die Hierarchie.

Öffne zunächst das MOLOTOW™ Web Development Kundencenter, logge Dich ein und wechsle auf den Tab TYPORY.

Hauptmenü bearbeiten

Das wichtigste Menü Deiner Website ist wohl das Hauptmenü.

Zu diesem Menü fügen wir nun einen neuen Menüpunkt hinzu.

Design > Menüs

Die Menüs befinden sich unter Design > Menüs.

Wir klicken diesen Menüpunkt an, um die Bearbeitungsansicht der Menüs aufzurufen.

Menüeinträge

Auf der linken Seite siehst Du alle Seitentypen die Dir zur Verfügung stehen, um sie Deinem Menü hinzuzufügen.

Von Seiten über Beiträge und Kategorien bis hinzu gänzlich individuellen Links stehen Dir alle Möglichkeiten offen.

Auf der rechten Seite siehst Du alle Einträge des aktuellen Menüs. Via Drag’n’drop kannst Du die einzelnen Menüpunkte verschieben oder in der Hierarchie verändern.

Menüeintrag hinzufügen

Über die Checkboxen vor den jeweiligen Seitentiteln kannst Du eine oder auch gleich mehrere Seiten aktivieren um sie anschließend über den Button Zum Menü hinzufügen zum aktuellen Menü hinzuzufügen.

Position

Der neue Eintrag wird dem Menü an letzter Stelle hinzugefügt.

Positionieren

Per Drag’n’drop kann der Menüeintrag nun an die gewünschte Stelle geschoben werden.

Bei Bedarf ist es auf diese Weise ebenso möglich, ein Untermenü an einem bereits bestehenden Menüpunkt zu erstellen.

Änderungen Speichern

Bist Du mit allen Arbeiten fertig, speichere Deine Änderungen um die Auswirkungen auf der Website zu sehen.

Geschafft!

Der neue Menüpunkt ist nun im Hauptmenü auf der Website sichtbar.

Share

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Verwandte Beiträge
WordPress Update Service
News

WordPress Update Service

Updates von WordPress und der installierten Plugins sind nichts womit sich ein Blogger oder Website-Inhaber herumschlagen möchte. Es ist jedoch wichtig, dass die Updates regelmäßig

Weiterlesen »