Neues Menü erstellen

Abgesehen vom Hauptmenü können auch weitere Menüs auf Deiner Website sehr nützlich sein. Ein gutes Beispiel dafür sind die Rechtstext-Seiten. Nachfolgend zeigen wir Dir, wie Du ein neues Menü erstellst und sinnvoll in Deine Website integrierst.

Öffne zunächst das MOLOTOW™ Web Development Kundencenter, logge Dich ein und wechsle auf den Tab TYPORY.

Design > Menüs

Die Menüs befinden sich unter Design > Menüs.

Wir klicken diesen Menüpunkt an, um die Bearbeitungsansicht der Menüs aufzurufen.

Erstellen

Über den Link erstelle ein neues Menü starten wir die Erstellung des neuen Menüs, das wir anschließend in die Website einbauen wollen.

Namen vergeben

In diesem Schritt vergeben wir dem neuen Menü einen aussagekräftigen Namen und speichern das neue Menü zunächst ab.

Menüeinträge hinzufügen

Über die Checkboxen vor den jeweiligen Seitentiteln kannst Du eine oder auch gleich mehrere Seiten aktivieren, um sie anschließend über den Button Zum Menü hinzufügen zum neuen Menü hinzuzufügen.

Positionieren & Speichern

Nun kannst Du die Einträge noch per Drag’n’drop korrekt Positionieren oder ggf. auch einen individuellen Titel vergeben.

Nachdem das Menü Deinen Vorstellungen entspricht, klicke auf Menü speichern.

Das neue Menü ist nun einsatzbereit und kann im Template platziert werden.

Template bearbeiten

Wir möchten das neue Menü im Fußbereich der Website platzieren.

Dazu gehst Du in den Theme Builder, um das Footer-Template zu bearbeiten.

Menü platzieren

Im Elementor suchen wir in der Liste der Inhaltselementen nach dem Begriff “Nav”.

Daraufhin werden alle Elemente gefiltert, wodurch wir das gewünschte Element schneller finden.

Ziehe das Inhaltselement Nav Menu per Drag’n’drop an die gewünschte Stelle im Template, um es dort zu platzieren.

Konfigurieren

Das Menü wird mit diversen Standard-Einstellungen platziert.

Nun musst Du nur noch einige der Einstellungen anpassen um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Stylen

Je nach Einsatzzweck und Layout musst Du verschiedene Parameter in den Einstellungen anpassen damit sich das Menü optisch ansprechend in die Seite einfügt.

In diesem Beispiel wurden folgende Werte angepasst:

Menü: Rechtliches
Layout: Vertical
Breakpoint: None

Unter Stil:

Horizontal Padding: 0
Vertical Padding: 4

Share

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Verwandte Beiträge
WordPress Update Service
News

WordPress Update Service

Updates von WordPress und der installierten Plugins sind nichts womit sich ein Blogger oder Website-Inhaber herumschlagen möchte. Es ist jedoch wichtig, dass die Updates regelmäßig

Weiterlesen »